‘Linktipp’

Unsere Linktipps beziehen sich in der Regel auf Ergänzungen zu den eigenen Lerntipps.



Unsere Linktipps beziehen sich in der Regel auf Ergänzungen zu den eigenen Lerntipps.

Projekt „Das Lernen lernen“ des Vereins LVB Lernen aus Berlin

Samstag, März 18th, 2017



Der gemeinnützige Verein LVB Lernen aus Berlin ist ein Zusammenschluss von Pädagogen, Lehrern und Menschen aus dem Bildungsbereich, die sich gemeinsam für eine bessere Bildung einsetzen. Mit dem deutschlandweiten Projekt „Das Lernen lernen“ werden Eltern in tausenden Schulen eingeladen, die wichtigsten Tipps und Tricks kennenzulernen, um den eigenen Kindern das Lernen zu erleichtern und so zum bestmöglichen Schulabschluss zu verhelfen. Die Veranstaltungen sind kostenlos, in denen erfahrene Lerncoaches mit viel Humor und praktischen Beispielen erklären, welche Faktoren ein Kind beim Lernen beeinflussen. Die Zuhörer erfahren dabei zahlreiche, direkt anwendbare Tipps, wie ein Kind bestmöglich beim selbstständigen Lernen zu Hause unterstützt werden kann.

Die konkreten Inhalte solcher Vorträge:

Link: http://www.lvb-lernen.de/



Wenn Sie nur den kompletten Text eines Artikels lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Strukturmarker erleichtern das Lernen

Freitag, März 10th, 2017



Beim Sprachenlernen kann man sich neue Texte mit Hilfe von Strukturmarkern erschließen, wobei Strukturmarker nichts anderes als Wörter und Ausdrücke sind, die einen Text gliedern und ihm die typische Struktur verleihen. So sind etwa Satzzeichen solche Strukturmarker, denn sie gliedern einen Text in logische Untereinheiten, wie Sätze oder Nebensätze. Manche Sätze sind mit einem Rufzeichen versehen, Fragen erkennt man an einem Fragezeichen, und in Klammern stehen oft Informationen, die für den eigentlichen Text nicht ganz so wichtig und nur als Ergänzung gedacht sind. Weitere Strukturmarker sind Konjunktionen, denn diese verbinden Wörter, Wortgruppen, Satzteile oder auch ganze Sätze und setzen diese in Beziehung zueinander, gleichzeitig trennen sie diese aber auch in Singeinheiten. Mit Konjunktionen werden etwa Begründungen geliefert, Sachverhalte zusammengefasst, logische Gedankengänge miteinander verbunden oder einander gegenübergestellt. Daher kann es hilfreich sein, in einem Text alle Konjunktionen zu markieren und diese nach ihrer Funktion zu ordnen, also etwa nach ihrer zeitlichen Funktion oder als Ausdruck eines Gegensatzes.

Quelle
https://www.sprachenlernen24.de/blog/lernhilfen-zur-textarbeit-arbeiten-mit-strukturmarkern/ (17-03-10)



Wenn Sie nur den kompletten Text eines Artikels lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Wissenswolken, Schlagwortwolken, Tag-Clouds

Mittwoch, Februar 1st, 2017



Wissenswolken, Schlagwortwolken bzw. Tag-Clouds können das einsichtige Lernen unterstützen, denn sie helfen in manchen Fällen, leichter und nachhaltiger zu lernen. Sie können neben der Visualisierung von Begriffen und ihren Zusammenhängen auch als Lernposter dienen, können aber auch bei einer Präsentation zur Unterstützung des Vortrags eingesetzt werden. Solche Wissenswolken können mit der Hand geschrieben oder gezeichnet werden, können auch in der Form von Kollagen angelegt werden. Zwar gibt es auch Programme zur automatischen Generierung von solchen Wissenswolken, die aus Texten selber Wörterlisten extrahieren, allerdings setzen die meist nur auf Häufigkeiten und nicht die Bedeutung von Wörtern.

Ein Programm zur Erstellung von solchen Tag-Clouds findet man hier: http://www.wordle.net/create (14-11-21)

Dieses Programm produziert bei der Eingabe des obigen Textes folgende Cloud:

wordle



Wenn Sie nur den kompletten Text eines Artikels lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

free counters

© Werner Stangl Linz 2018