‘Lerntheorie’

Lerntheorien sind Modelle und Hypothesen, die versuchen paradigmatisch Lernen psychologisch zu beschreiben und zu erklären.

Was ist entdeckendes Lernen?

Dienstag, April 25th, 2017

Entdeckendes Lernen ist keine eindeutig definierbare Lehr-/Lernform, sondern umfasst ein Lernverständnis, das Lernen nicht als passive, reaktive Aufnahme von Wissen, sondern als aktive Konstruktion begreift. Diese Orientierung erfordert eine zunehmende Selbstständigkeit des Lernenden, wobei flexible Lernzeiten und anregende problemhaltige Lernumgebungen mögliche Ausgangpunkte für eine experimentelle, erforschende, gestaltende bzw. konstruierende Auseinandersetzung ...

Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Zuversicht bei einem Lernprozess hat Einfluss auf den Lernerfolg

Donnerstag, April 7th, 2016

Viele Lernprozesse werden bekanntlich durch Belohnung von außen beeinflusst und verstärkt, aber Untersuchungen zeigen nun, dass auch ein Gehirn in der Lage ist, selbst ein eigenes Feedback zu  erzeugen. Mithilfe funktioneller Magnetresonanztomographie konnte man dabei die neuronale Aktivität im Gehirn von Probanden messen, während diese schwierige Wahrnehmungsaufgaben zu lösen hatten. ...

Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Mastery vs Performance Orientierung beim Lernen

Sonntag, Juli 31st, 2011

Bei der Mastery-Orientierung soll sich der Lernende daran orientieren, eine Aufgabe möglichst gut zu machen. Kann er dies nicht, soll er die Aufgabe dazu nutzen, aus seinen Fehlern zu lernen. Ein Versagen bei einer Aufgabe wird nicht als Schwäche ausgelegt, sondern als Möglichkeit, es beim nächsten Mal besser zu machen. ...

Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

free counters

© Werner Stangl Linz 2017