‘Gedächtnisübungen’

Gedächtnistraining steigert spielerisch und ohne Stress die Leistung des Gehirns und beteiligt Körper, Geist und Seele.

Typische Inhalte von Gedächtnis- und Konzentrationstrainings

Dienstag, März 21st, 2017

Typische Inhalte von Gedächtnis- und Konzentrationstrainings Basiswissen: wie Gehirn und Gedächtnis funktionieren Namen und Gesichter merken - spielend leicht gemacht Lange Reden ohne Notizen, klar strukturiert und unter Beachtung rhetorischer Regeln halten "Merk-würdigkeiten" von Zahlen und Fachbegriffen erkennen Texte und Vokabeln schneller, besser und effektiver lernen Wiedergabe einmal gehörter oder gelesener ...

Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Geruchstraining statt Gehirnjogging

Montag, April 11th, 2016

[aartikel]3813504441:right[/aartikel]Nach Hanns Hatt, einem Geruchsforscher an der Ruhr-Universität Bochum, stimuliert Geruchstraining das menschliche Gehirn mehr als Gehirnjogging, denn das Lernen von Düften ist für das menschliche Gehirn sehr anspruchsvoll. Wenn man bewusst riecht und damit Emotionen und Erinnerungen zulässt, die ein Duft auslöst, dann werden viele verschiedene Zentren im Gehirn ...

Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Memory Palace oder Loci-Methode

Freitag, April 1st, 2016

Die mnemotechnische Loci-Methode, im Englischen auch als "Memory Palace" bekannt, basiert auf dem Prinzip, Gegenstände an Stellen eines bekannten Raumes oder Ortes in Gedanken zu platzieren. Dabei werden die zu merkenden Objekte in möglichst absurden Zusammenhängen an vertrauten Positionen platziert, wobei man etwa die Routine nach dem Aufstehen als Gedankenstütze ...

Wenn Sie den kompletten Text lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

free counters

© Werner Stangl Linz 2017