Assoziogramm



Ein Assoziogramm ist eine visualisierte Sammlung von Wörtern, die dem Ersteller zu einem zentralen Begriff einfallen bzw. die er dazu systematisch sucht. Assoziogramme werden vorwiegend zum Lernen verwendet, wobei man mit dieser Technik den Einstieg in ein Thema erleichtern kann, denn man sucht zunächst alles Wissen zusammen, das man zu einem Thema besitzt. Bei der Grundform des Assoziogramms wird in der Mitte der Zeichenfläche (ein Blatt Papier, Tafel, Zeichenprogramm) ein Oval oder Kreis gezeichnet, in den der zentrale Begriff hineingeschrieben wird. Im nächsten Schritt schreibt der Ersteller die Wörter, die ihm zu dem Begriff einfallen, um das Oval mit dem zentralen Begriff herum und verknüpft diese mit einer Linie mit dem Oval. Assoziogramme werden häufig im Fremdsprachenunterricht  verwendet, denn mit einem Assoziogramm werden zu einem zentralen Begriff weitere Begriffe in der jeweiligen Sprache inhaltlich und optisch verknüpft. Assoziogramme werden auch zum Sammeln von Aspekten oder Argumenten beim Einarbeiten in ein Thema verwendet und sind im Unterricht eine häufig verwendete Technik in der Hinführungsphase.
Das Grundprinzip der Assozigramme ist ähnlich dem der Mind Maps.








Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Sorry, comments for this entry are closed at this time.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017