Weg mit den Konzentrationskillern!



Unter diesem Titel landete schon öfter eine Werbemail für einen durchaus brauchbaren, im Endeffekt aber immer kostenpflichtigen Elternratgeber in meinem Postfach. Diese Begriffswahl suggeriert, dass Eltern und ihre Kinder sich in einer Art persönlichem Krieg gegen die konzentrationsstörende Umwelt befinden, bzw. permanent von dieser bedroht werden, und dass es weniger gilt, diese lernadäquat zu gestalten, als sich gegen sie zu wehren oder zu schützen. Auch wenn es hier wohl in erster Linie um Aufmerksamkeit geht, in einer Werbewüste von Ratgebern wahrgenommen zu werden, sollte doch die Wortwahl nachdenklich machen.

Siehe dazu auch Wie helfe ich meinem Kind bei Konzentrationsproblemen?







Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Sorry, comments for this entry are closed at this time.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017