Gute Lernfähigkeit wichtig für die Lernmotivation



R. D. Crick hat im Projekt ELLI (Effective Lifelong Learning Inventory) an der Universität Bristol mehrere internationale Studien mit SchülerInnen, Studierenden aber auch Gefängnisinsassen durchgeführt.

  • Sie postuliert, dass sich ein Mensch mit guter Lernfähigkeit während des Lernens verändert, eine kritische Neugier mit bringt und nicht nur Fakten wieder gibt, sondern sich eine Meinung bildet. Er ist belastbar, kreativ und kann mit seinen Gefühlen umgehen.
  • Demgegenüber sind Menschen mit weniger gut ausgeprägter Lernfähigkeit in ihrem Verhalten festgefahren und oft nur fähig sind, Daten wiederzugeben, anstatt diese zu reflektieren.

Die Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen mit festen Werten und Selbstbewusstsein auch besser lernen. Crick fand in ihren Studien auch, dass die Lernfähigkeit und Motivation im Laufe der Schulzeit dramatisch abnimmt. Es müsste daher die Struktur des Lehrplans verändert werden, denn die permanenten Testsituationen würden vor allem diejenigen noch mehr demotivieren, deren Lernfähigkeit ohnehin schon eingeschränkt ist.
Link: http://www.bristol.ac.uk/education/enterprise/elli/ (08-11-01)








Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Sorry, comments for this entry are closed at this time.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017