Wie finde ich eine gute Nachhilfe?



Wer Nachhilfe für sinnvoll hält, muss sich zwischen einem Nachhilfeinstitut und einem privaten Lehrer entscheiden.

Privatunterricht hat viele Vorteile, denn der Lehrer kann das Kind individueller und intensiver betreuen und bei Unzufriedenheit kann der Lehrer schnell wieder vor die Türe gesetzt werden. Unbedingt sollte beachtet werden, dass die Chemie zwischen Privatlehrer und Schüler stimmt. Das Kind muss den Lehrer mögen, und dieser muss fachlich kompetent und in der Lage sein, das Kind zu motivieren.

Nachhilfeinstitute bieten Einzel-Unterricht und Gruppenbetreuung an. Eltern müssen meist einen Vertrag mit einer Mindestlaufzeit abschließen. Gruppenbetreuung ist zwar preisgünstiger als Einzelnachhilfe und beides hat Vor- und Nachteile. Zwar ist Einzelnachhilfe meist individueller und intensiver, aber es gibt auch Kinder, die lieber mit Gleichgesinnten in einer Gruppe lernen. Die Entscheidung ist oft auch eine Kostenfrage, denn der Unterricht in der Gruppe ist immer preiswerter zu haben als die Einzelnachhilfe

Die Angebote an Nachhilfeinstitutionen sind unüberschaubar, Hilfestellung und auch günstige Angebote finden Sie auf der Webseite

 

Nachhilfe – Ja oder Nein?









Sorry, comments for this entry are closed at this time.

  1. 2 Responses auf “Wie finde ich eine gute Nachhilfe?”

  2. Danke für den Linktipp! Auf der Seite
    http://eltern.lerntipp.at/Nachhilfe.shtml
    sind wirklich gute Hinweise und Angebote zu finden! Die kann ich nur empfehlen!

    By Besorgte Mutter on Jul 14, 2008

  3. Wir haben Anfang des Jahres eine Seite gegründet, auf der wir kostenlos Themen aus der Mathematik und Physik erklären:

    http://www.mathehilfe.biz

    Auch Wunschaufgaben können gestellt werden, deren Lösung wir dann als Video online stellen. Gerade für Familien mit geringem Einkommen könnte diese Seite eine willkommene Hilfe darstellen. Vielleicht sehen Sie eine Möglichkeit, unsere Seite passen zu verlinken.

    Beste Grüsse
    Felix Donhöfner

    By Felix Donhöfner on Jul 22, 2010

Sorry, comments for this entry are closed at this time.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017