Wie kann man Lesefehler vermeiden?



Es gibt beim Lesen zahlreiche Fehler, die den Lernerfolg beeinträchtigen. Deshalb sollte man die Lesezeit effektiv nutzen und sich das Lernen nicht unnötig erschweren.

  • Nicht laut mitlesen oder mitsprechen, denn die Lesegeschwindigkeit wird dadurch deutlich beeinträchtigt.
  • Nicht Wort für Wort lesen, sonderm vielmehr vollständige Sätze lesen und deren Sinn erfassen.
  • Nicht unbeteiligt lesen und sich auf den Text konzentrieren, wobei man sich für den Text wirklich interessieren sollte.
  • Nicht wahllos lesen, denn zielloses Lesen ist uneffektiv, je zielgerichteter gelesen wird, desto besser werden Inhalte gelernt.
  • Nicht monoton lesen, d. h., das Lesetempo bei schwierigen Texten verlangsamen und schneller bei unwichtigeren Stellen lesen.
  • Bilder und Grafiken nicht beachten, denn der Lesefluss wird durch das Betrachten eines Bildes gestört und beeinträchtigt die Lesegeschwindigkeit. Visualisierungen sind zwar hilfreich, man wendet sich diesen aber besser im Nachhinein zu.
  • Pausen machen, denn ohne Pausen schwindet die Konzentration, wobei regelmäßige Pausen nicht nur der Erholung dienen, sondern auch das Reflektieren des Gelesenen ermöglichen.

Quelle: http://www.sprachwink.de/ (15-07-21)








Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Sorry, comments for this entry are closed at this time.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017